Ihr Weg zur Ausbildung
bei der Deutsche Wohnen

Ihre Bewerbung für einen Ausbildungsplatz bei der Deutsche Wohnen ist fertig? Dann kann es losgehen. Bewerbungen über unser Online-Bewerbungsformular sind ausdrücklich erwünscht. So können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen jederzeit zusenden und wir können Ihnen viel schneller ein Feedback geben. Beachten Sie dabei unbedingt unsere Bewerbungsfristen und die Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Und wie geht es nun weiter? Welche Stationen durchläuft Ihre Bewerbung eigentlich? Wie lange dauert es, bis Sie von uns ein Feedback erhalten? Worauf sollten Sie sich schon einmal vorbereiten? Gerne stellen wir Ihnen kurz unseren Bewerbungsprozess vor.

Mit unserem Video möchten wir Ihnen einen Eindruck geben, wie Sie sich optimal vorbereiten können und was Sie beachten sollten. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

Online-Bewerbungsformular

Um sich für einen Ausbildungsplatz bei der Deutsche Wohnen zu bewerben, senden Sie uns Ihre Unterlagen über unser Online-Bewerbungsformular. In der Eingabemaske unseres elektronischen Bewerbungstools können Sie Ihre persönlichen Daten erfassen und die bewerbungsrelevanten Unterlagen hochladen. Bei der ersten Anmeldung ist die Erstellung eines eigenen Profils erforderlich. Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflicht. Mit der Vergabe eines persönlichen, sicheren Passworts (mindestens 6 Zeichen) können Sie zukünftig immer wieder auf Ihre Daten und den aktuellen Stand der Bewerbung zugreifen. Das Bewerbungsanschreiben, der Lebenslauf und die Arbeitszeugnisse bzw. Bildungsabschlüsse können in den dafür vorgesehenen Feldern separat hochgeladen werden. Mit der Bestätigung der Datenschutzerklärung und dem Klick auf „Bewerben“ geht Ihre Bewerbung automatisch in unser System ein. Der Bewerbungseingang wird Ihnen anschließend per E-Mail von uns bestätigt.

Personalabteilung und Ausbildungsleiterin

Sowohl unsere Personalabteilung als auch unsere Ausbildungsleiterin prüfen alle Bewerbungen ausgiebig. Sie haben eine Frage zum Ausbildungsberuf oder Sie möchten sich nach dem Stand der Bewerbung erkundigen? Sie können sich gerne direkt an unsere Ausbildungsleiterin Katrin Birnbaum wenden:

Katrin Birnbaum
Ausbildungsleiterin

Tel.: 030 897 86 5308

Online-Test

Mit einem Einstellungstest möchten wir Sie auf die Probe stellen und Ihre Kenntnisse in Mathe, Deutsch, Englisch und Ihre Allgemeinbildung testen. Vieles davon wird Ihnen bereits in der Schule begegnet sein. Wenn Sie den Test bestanden haben, sollten wir uns einmal persönlich kennenlernen!

Bewerbungsgespräch

Jetzt haben Sie bereits viele Hürden geschafft und wir möchten Sie persönlich kennenlernen. Denn genauso wichtig wie das fachliche Wissen ist für uns die Persönlichkeit. Schließlich wollen wir sehen, ob Sie in unser Team passen.

Zusage

Sie haben uns im persönlichen Gespräch überzeugt! Glückwunsch! Damit gehören Sie schon fast zu unserem Team. Zur Unterzeichnung des Ausbildungsvertrags laden wir alle angehenden Auszubildenden herzlich zu einem gemeinsamen Kennenlernen ein. Wir möchten Ihnen somit die Gelegenheit geben, erste Kontakte mit den Mitauszubildenden zu knüpfen und sich untereinander auszutauschen. Wir freuen uns, Sie bei der Deutsche Wohnen willkommen zu heißen.

Bewerbungsfrist und -unterlagen

Unser Auswahlverfahren für das neue Ausbildungsjahr beginnt bereits 1 Jahr vor dem gewünschten Ausbildungsbeginn. Daher warten Sie nicht, bis Sie das Abschlusszeugnis der Schule in den Händen halten.

Bewerbungsschluss für die Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-frau (IHK): 14.11.2017

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen für eine Ausbildung. Nur wenn die Unterlagen vollständig sind, können diese berücksichtigt werden:

  • persönliches und aussagekräftiges Bewerbungsschreiben

  • aktueller Lebenslauf (ggf. mit Foto)

  • Zeugniskopien der letzten drei Schulzeugnisse und des Abschlusszeugnisses der 10. Klasse
  • vorausgesetzter Schulabschluss: Abitur/Fachabitur/Fachhochschulreife

Bitte prüfen Sie die Datenmenge Ihrer Bewerbung. Die Gesamtgröße der Anhänge darf 2 MB nicht überschreiten. Andernfalls kann Ihre Bewerbung nicht zugestellt werden.

 

Interesse wecken

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 14.11.2017 für das Ausbildungsjahr 2018 und holen Sie sich Ihren Schlüssel zum Erfolg! Die Bewerbungsunterlagen können Sie uns ganz einfach über das Online-Bewerbungsformular übermitteln.

Jetzt bewerben